Flamenco mit LaGuita









Home

Flamenco

La Guita

Compania

Kurse, Workshops

Kinderflamenco

Kursort Studio Alegria

Lehrerteam

Kontakt

Galerie

Termine

Links

zu den anderen  Workshops

 

Intensivkurse mit Patricia Guerreo
30. November bis 2. Dezember
!!

 

Mittelstufe: Zambra € 130,-
Freitag 17:30-19 Samstag+ Sonntag 11-12:30h

Fortgeschrittene. Soleá. € 160,-
Freitag 20:30-22h Samstag 15-17h Sonntag 14:30-16:30h

Bata de cola. € 87,-
Freitag 19:15h-20:15h Sa. 13:30-14:30 So. 12:45-13:45

Technik Mittelstufe /Fortgeschrittene € 58,-
Samstag 17:30-18:30. Sonntag 16:45-17:45

Die Kursplätze sind begrenzt. Anmeldungen bitte schriftlich

und werden nach Reihenfolge ihres Eingangs gereiht.

Anmeldung gilt als verbindlich und verpflichtet zur Zahlung.

Rücktritt nur bei Bestehen einer Warteliste.

 

 

 

 

 

 

 

Schauspiel Workshop mit Volker Schmidt
17.+18. November sa+so 10-15h
Ein Workshop für alle Flamenco-TänzerInnen, die sich die Grundlagen

der schauspielerischen Arbeit spielerisch aneignen wollen.

Im Zentrum des zweitägigen Intensivkurses steht die Arbeit mit

gemeinsamen Impulsen, Status, Präsenz, und Kreativität.

Damit gelingt es leichter, Ausdrucksmöglichkeiten zu erweitern

und ein größeres Bewusstsein für Bühne und Raum zu erlangen.

Mind. Teilnehmer 8, max. 12
Preis: € 155- (bei Bezahlung bis 3.November € 145,-*erm.)

Volker Schmidt Schauspieler, Regisseur, Autor, Nestoy-Preisträger

www.volker.schmidt.at

 

 

 

 

 


 

 


 

 

Patricia Guerrero ist einer der jungen Shootingstars

der aktuellen Flamencoszene. Voller unbändiger

Lebenslust und unwiderstehlicher Emotionalität

hat sie das Publikum mit schwindelerregenden

Drehungen und graziler Eleganz im Sturm erobert.

Ihr Stil ist trotz ihrer Jugend ganz und gar eigenständig.

Einerseits baut sie auf die Tradition auf, ohne die der

Flamenco nicht das wäre, was er ist. Aber auch der

zeitgenössische Tanz ist ihr nicht fremd – und sie weiss,

wie man mitreissende Geschichten erzählt.
1990 geboren, ist Patricia Guerrero im Albayzin-

Viertelin Granada aufgewachsen, wo ihre Mutter

bis heute Flamencotanz unterrichtet. Mit nur acht

Jahren trat sie erstmals in der «Peña de la Plateria»,

Spaniens ältestem Flamencoclub, auf. Heute nennt

Guerrero bereits zwei «Flamenco-Oscars»

(den Preis Giraldillo der Bienal de Flamenco in Sevilla)

ihr eigen.  * Text: Schloss Werdenberg